Humboldt Forum
Menü

Newsletter-Daten ändern

Newsletter abonnieren oder abbestellen
+

Sie möchten unseren Newsletter abonnieren oder nicht mehr erhalten?

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

Was passiert mit Ihren Daten?
+

Mit dem Ausfüllen der Felder erteilen Sie Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten. Zum Nachweis Ihrer Einwilligung wird zudem Ihre Einwilligung protokolliert, d.h. Datum und Uhrzeit sowie die IP-Adresse des Absenders werden gespeichert. Sie können jederzeit unseren Newsletter abbestellen und damit Ihre Einwilligung widerrufen. Am Ende eines jeden Newsletters wird ebenfalls ein Link zum Widerruf der Einwilligung vorgesehen sein.

Weitere Informationen zur Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten können Sie unserer Datenschutzerklärung auf unserer Internetseite entnehmen.

Datenschutzrechtliche Information gemäß Art. 13 DSGVO

Verantwortlicher: Humboldt Forum Kultur GmbH

  • Vertreter: Geschäftsführerin Lavinia Frey
  • Datenschutzbeauftragte: Leonie Nöring
  • E-Mail: datenschutz@humboldtforum.com
  • Postanschrift: Postfach 02 35 07, 10127 Berlin

Verantwortlicher: Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

  • Vertreter: Vorstand Johannes Wien, Lavinia Frey und Hans-Dieter Hegner
  • Datenschutzbeauftragter: Dr. Andreas Goeschen
  • E-Mail: datenschutz@humboldtforum.com
  • Anschrift: Unter den Linden 3, 10117 Berlin

Ihre personenbezogenen Daten werden aufgrund Ihrer Einwilligung zum Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Es besteht ein Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Bis zum Widerruf werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert.

Empfänger der Daten sind unsere für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zuständigen MitarbeiterInnen.

Die personenbezogenen Daten werden bis zu Ihrem Widerruf verarbeitet. Wir arbeiten mit dem Auftragsverarbeiter Newsletter2Go GmbH, Köpenicker Str. 126, 10179 Berlin, zusammen.

Sofern die Voraussetzungen der Art. 13 Abs. 2 i. V. m. Art. 15 bis 21 DSGVO erfüllt sind, besteht ein Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragung.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling besteht nicht (Art. 22 DSGVO).

Es besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstraße 219, 10969 Berlin.