Humboldt Forum
Menü
© SHF / David von Becker
Familienworkshop in der Humboldt-Box. © SHF / David von Becker

Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien

Im Rahmen der Ausstellung Das ist auch unsere Baustelle! bieten wir jeden Sonntag Drop-in-Werkstätten zu unterschiedlichen Themen an, zu denen Sie jederzeit dazukommen können.

Öffentliche Drop-in-Werkstätten

Jung und Alt spielen sich durch die Geschichte des Schlossplatzes, erkunden beim Rollenspiel soziale Gefüge, stellen kunstvolle Klangperücken her oder halten ihre eigenen Vorstellungen von der Zukunft in Stop-Motion-Filmen fest. Spaß und Kreativität sind das A und O dieser wechselnden Sonntagsangebote. Einfach dazukommen und mitmachen!

Jeden Sonntag, 14–17 Uhr, DE
Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
Keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei

Palastspiel

Wie kommt man am schnellsten zum König? Und wer bestimmt darüber? In diesem performativen Rollenspiel schlüpft Ihr in die Rollen verschiedener Palastbewohner und erprobt spielerisch soziale Mechanismen und Hierarchien bei Hofe.

21.10. und 2.12., mit Gert-Jan Stam
Empfohlen ab 6 Jahren
Treffpunkt: 2. OG, Modul Stadt der Paläste

Museonaut

Was sollte in 200 Jahren in einem Museum zu sehen sein? Bei diesem Workshop könnt Ihr Eure Ideen mit Stop-Motion-Technik in Szene setzen. Die Filme mit selbst erdachten Slogans oder Geschichten werden anschließend Teil der Ausstellung!

28.10. und 9.12., mit Ana Calvo Do-Allo und Florencia Hurtado
Empfohlen ab 3 Jahren
Treffpunkt: 3. OG, Ruheinsel

Klangperücken

Wie klingt ein Schloss und welche Geräusche können wir dort hören? Taucht ein in die Zeit des 18. Jahrhunderts und gestaltet eigene Klangkollagen mit dazu passenden Papierperücken! Bei diesem Bastelspaß sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

4.11. und 11.11., mit Babette Neumann und Hannah van Ginkel
Empfohlen ab 3 Jahren
Treffpunkt: 3. OG, Modul Klangschloss

Zeitmaschine

Was war hier los? Auf einem überdimensionalen Spielplan könnt ihr die Geschichte des Berliner Schlossplatzes von der Sumpfwiese um 1100 bis zur geplanten Eröffnung des Humboldt Forums 2019 nachspielen: Werdet selbst zu Spielfiguren und folgt dem Lauf der Geschichte!

18.11. und 25.11., mit Jessica Waldera
Empfohlen ab 6 Jahren
Treffpunkt: 2. OG, Modul Zeitmaschine

Eintritt, Öffnungszeiten, Anfahrt
+


Eintritt
Der Eintritt zur Humboldt-Box und zur Ausstellung ist frei.

Öffnungszeiten
Oktober/November: 9–19 Uhr
Dezember: 9–18 Uhr
Bitte beachten Sie, dass die Ausstellung im 2. und 3. OG bereits ab 9 Uhr geöffnet ist (Zugang über den Fahrstuhl, hinter der Freitreppe rechts). Ab 10 Uhr ist die Ausstellung wie gewohnt über die Freitreppe oder den Fahrstuhl erreichbar.

Adresse
Humboldt-Box, Schloßplatz 5, 10178 Berlin

Öffentlicher Nahverkehr
Lustgarten (Bus 100/200)
S Hackescher Markt, 10 Min Fußweg
S/U Alexanderplatz, 11 Min Fußweg
U Spittelmarkt, 13 Min Fußweg
U Märkisches Museum, 15 Min Fußweg
S/U Friedrichstraße, 16 Min Fußweg

Garderobe
Schließfächer mit Pfandeinwurf für Mäntel und Taschen befinden sich im 1. OG der Humboldt-Box. Für Schulklassen und Kitagruppen stehen im 3. OG Container für Mäntel und Taschen bereit.

Barrierefreiheit / Zugänglichkeit
Alle Etagen sind via Aufzug zu erreichen. Der Eingang zum Aufzug befindet sich hinter der Freitreppe rechts. Die Ausstellung ist mit einem Bodenleitsystem ausgestattet.

WC
Toiletten befinden sich im 1. OG.