Veranstaltung

Tage der offenen Baustelle 2017

von 24. Juni 2017, 10:00
bis 25. Juni 2017, 18:00
sprache de
tickets Eintritt frei

Das Humboldt Forum im Berliner Schloss lädt am Samstag und Sonntag, den 24. und 25. Juni, jeweils von 10 bis 18 Uhr ein, die Schlossbaustelle zu besuchen und einen Blick hinter die fast vollendete Fassade zu werfen.

Zentrale Bühne ist das 28 Meter hohe Foyer mit dem imposanten, nach Plänen von Eosander rekonstruierten Eingangsportal, das erstmals ausgerüstet zu erleben ist. Zusätzlich können die Besucher durch die Passage zwischen Lustgarten und Breite Straße sowie um das Schloss herum entlang der beeindruckenden Barockfassaden flanieren.

Ausstellungen, Diskussionen, Live-Speaker und Konzerte – an diesem Wochenende sehen die Besucher neben dem Baufortschritt auch erste Impressionen von der Vielseitigkeit des zukünftigen Programms im Humboldt Forum. Gemeinsam mit den Hauptakteuren – Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), Kulturprojekte Berlin und Stadtmuseum Berlin sowie Humboldt-Universität zu Berlin – präsentiert das Humboldt Forum an den Tagen der offenen Baustelle sein Potenzial: ein einzigartiger Ort der Vernetzung, Vermittlung und Begegnung mitten in Berlin.

Die Tage der offenen Baustelle im Berliner Schloss finden in diesem Jahr bereits zum fünften Mal statt. Erstmals hat das Humboldt Forum 2013 aus Anlass der Grundsteinlegung mit Bundespräsident Joachim Gauck auf die Baustelle eingeladen.

Partner

Veranstalter ist die Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss gemeinsam mit den Hauptakteuren im Humboldt Forum – Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), Kulturprojekte Berlin und Stadtmuseum Berlin sowie Humboldt-Universität zu Berlin – und dem Förderverein Berliner Schloss e.V.

Humboldt Forum im Berliner Schloss Nordeingang
Schloßplatz 10178 Berlin